Beruflicher Werdegang - Orthozentrum Heilbronn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Beruflicher Werdegang

Ärzte > Dr. Dußler
  • 1987 Abitur am Bertha-von-Suttner-Gymnasium Neu-Ulm, Leistungskurse Musik und Chemie
  • 1987-1988 Grundwehrdienst als Sanitäter
  • 1988-1995 Studium der Medizin an der Universität  Ulm
  • 1995 Promotion über das Thema "Klinische und isokinetische Spätergebnisse nach operativer Versorgung von Scapulafrakturen" an der Abteilung für Unfallchirurgie, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie der Universität Ulm
  • 1995-1997 AiP und Assistenzarzt in der Chirurgie des Kreiskrankenhauses Langenau unter Dr. med. S. Rübenacker
  • 1997-1999 Assistenzarzt in der Argentalklinik Isny-Neutrauchburg unter Dr. med. H.-P. Bischoff, Ausbildung Chirotherapie und Lehrtätigkeit
  • 1999-2003 Assistenzarzt und seit 18.9.2002 Facharzt für Orthopädie an der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus Würzburg unter Prof. Dr. med. J. Eulert mit mehreren Lehrtätigkeiten
  • Seit 2003 in eigener Praxis 
  • 29.4.09 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü